Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Langes Dirndl Karin in altrosa mit Rosen

169,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 3044-1476-ro8.DG-36 3044-1476-ro8

Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versandfertig in 2-3 Tagen. Lieferzeit ca. 5 Werktage

Größe

Wundervoll leuchtend und dabei fein traditionell ist unser langes Dirndl Karin von... mehr
Produktinformationen

Wundervoll leuchtend und dabei fein traditionell ist unser langes Dirndl Karin von Gamsbock. 

Es ist in einem märchenhaft gemusterten Jaquard geschneidert und zeigt kleine Rosen in weinrot und grün zwischen dezenten Ornamenten auf einem kräftig altrosa Grund. Romantisch ist der der weite, gerade Ausschnitt von einer kräftig weinroten Samtfaltrüsche gerahmt und trifft sich vorn in der Knopfleiste, die mit altsilbernen Trachtenknöpfen verschlossen wird. Die eingearbeiteten Brustabnäher versprechen eine tolle Passform. 

Der Rock hält sich in mattem bordedeaux dezent im Hintergrund und bedeckt mit einer Länge von 85 cm angenehm die Waden.

In der hübschen Schürze findet sich das herrliche Rosenmuster aus dem Mieder wieder, hier allterdings in vertikalen Ranken und Bahnen. Das Schürzenband wird in der Taille zur Schleife gebunden. 

 

Wir empfehlen zu diesem Dirndl eine weiße Dirndlbluse mit geradem oder hochgeschlossenem Ausschnitt und einen Dirndl-BH, der das Dekolleté optimal zur Geltung bringt.
Beides ist nicht im Lieferumfang des Dirndls enthalten und finden Sie in unseren Kategorien der Damen Trachtenwelt. 

Pflegehinweis
nicht waschen, Bügeln Stufe 2, Reinigung
Materialzusammensetzung
Oberteil 60% Viskose, 40% Mikrofaser
Futter 85% Baumwolle, 15% Polyester
Rock 100% Baumwolle
Schürze 60% Viskose, 40% Mikrofaser
Eigenschaften
Rocklänge Lang (80-95 cm)
Dirndl Stil Tief ausgeschnitten, Dirndl geknöpft, Festlich
Farbe Bordeaux, Rosa
Weiterführende Links zu
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt

Zuletzt angesehen